Logo
Mittwoch, 05 Juli 2017 05:56

Die Sitzfalle

Unser Ziel ist es Dich belastbarer zu machen. Dazu gehört auch, Dir den idealen Wohlfühl-Arbeitsplatz zu schaffen. Dieser Arbeitsplatz soll Deine Gesundheit fördern und Dir damit die Voraussetzungen zu mehr Leistungsfähigkeit geben. 
 
Wie schafft man einen solchen Arbeitsplatz? Hierzu möchten wir zunächst auf ein paar wichtigen Fakten hinweisen, denn nur all zu oft tappen die meisten Menschen in eine Falle... 
 
 

Die sogenannte Sitzfalle

 
Zu viel Sitzen, bei dem die betroffene Person zu lange in einer starren Position verharrt, verursacht nachweislich Langzeitschäden am menschlichen Körper - das zeigen zahlreiche wissenschaftliche Studien.*
 
Zudem gibt es Beweise, wie ermüdend Sitzen ist und Konzentrationsprobleme nach sich zieht. Das hat natürlich Auswirkungen auf die Belastbarkeit und Produktivität. 
Eine der effizientesten Möglichkeiten dem Bewegungsmangel während der Arbeitszeit zu entkommen, ohne die Produktivität zu gefährden - im Gegenteil, sie steigt sogar - erhält man durch die Benutzung eines Höhenverstellbaren Schreibtisches.
 
Was viele nicht wissen: der Aufpreis zu einem "normalen" Schreibtisch beträgt bei Einsteigermodellen oft nur ein paar hundert Euro. Eine Investition, die sich schnell lohnt! Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer!
 
Tipp: in vielen Fällen unterstützt die Deutsche Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaft, die Agentur für Arbeit oder die Krankenkasse die Anschaffung eines Höhenverstellbaren Schreibtisches. Wie das funktioniert und was hierbei zu beachten ist, erfahrt Ihr auf Rückfrage gerne bei uns. Einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
 
 
schreibtisch nevio
 
 
Weitere Tipps zu mehr Belastbarkeit findet Ihr unter: http://dein.belastbarkeitsmanagement.de.
 
 
*Quellen:
- Katzmarzyk, Peter T., and I-Min Lee. “Sedentary behaviour and life expectancy in the USA: a cause-deleted life table analysis.” BMJ open 2.4 (2012).
- Katzmarzyk, Peter T., et al. “Sitting time and mortality from all causes, cardiovascular disease, and cancer.” 
- Med Sci Sports Exerc 41.5 (2009): 998-1005.World Health Organization, ed. Global health risks: mortality and burden of disease attributable to selected major risks. World Health Organization, 2009.
- Boyce, Robert W., et al. “Physical activity, weight gain and occupational health among call centre employees.” Occupational medicine 58.4 (2008): 238-244.
 

Merken

Merken

Donnerstag, 18 Mai 2017 14:21

Professionelle SITZ- und AKTIVITÄTSANALYSE

Viele Wellness Dienstleistungsangebote haben das Problem, dass sie sich an bereits "aktive" Menschen richten und diejenigen, die es am dringensten brauchen nicht erreicht werden.

Sitzt DU viel?

Bewegst DU DICH genug?

 

Wir haben die Möglichkeit genau das zu analysieren!

 Jetzt kostenlos Infos anfordern!

Die ABC-Apotheke macht es vor

 

Nicht nur drüber reden, sondern auch machen. Betriebliches Gesundheitsmanagement heißt vor allem auch Bewegung in den Büroalltag zu bekommen. Sehen Sie hier, wie es die ABC Apotheke aus Siegen gelöst hat.

 

 

Für mehr Infos HIER klicken.

 

Merken

Mittwoch, 22 März 2017 14:08

Onlinekurs Belastbarkeitsmanagement

Fotolia 39089549 L

 

Onlinekurs für mehr Belastbarkeit

Werde resistenter gegen Druck, lerne besser mit Stress umzugehen, werde belastbarer!

 

 

Hier geht's zur Onlinekursanmeldung

 >> Onlinekurs Belastbarkeitsmanagement <<

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Freitag, 03 März 2017 22:14

Wir haben etwas gegen Rückenschmerzen

Wir haben etwas gegen Rückenschmerzen

Statistiken zeigen, dass in Deutschland über 25 Millionen Menschen unter Rückenproblemen leiden. Vielleicht ist zurückzuführen auf zu wenig Bewegung. Dies betrifft vor allem Führungskräfte und Arbeitnehmer, die einer Bürotätigkeit nachgehen. Hol Dir jetzt etwas gegen Rückenschmerzen, um sie zu lindern oder sogar ganz eliminieren.

 

Hier KOSTENLOSES EBOOK herunterladen:

 

Buchcover ruecken

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

NEVIO im IHK-Wirtschaftsreport

 

Wenn ein Unternehmen wirtschaftlichen Erfolg haben will, braucht es leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter. Viele Führungskräfte wissen längst, dass Gesundheit, Wohlbefinden und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten ganz entscheidende Faktoren für die Bilanz sind. Auf der anderen Seite nimmt der Druck auf jeden einzelnen Arbeitnehmer durch wachsende Anforderungen zu. Arbeitsunfälle, Burnout und steigende Fehlzeiten sind die Folgen. Damit es so weit nicht kommt, gibt es das BGM, das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

 

In der aktuellen Ausgabe des IHK-Wirtschaftsreports berichtet die IHK-Siegen über Beispiele und Erfahrungen, wie man das Thema Gesundheit in die Unternehmen integriert. Lesen Sie hier, was wir von NEVIO dem beizufügen zu haben!

 

ihkwirtschaftsreport nevio

 

Ausgabe Februar 2017

Sollte die Ausgabe nicht mehr online stehen, so kontaktieren Sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir schicken sie Ihnen gerne zu!

 

Vom Laufbandschreibtisch im Live-Betrieb berichtet Herr Tobias Schmidt, Geschäftsführer der Firma Solaris, Siegen

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Dienstag, 29 November 2016 11:45

Erfahrungen mit dem Laufbandschreibtisch

 

Erfahrungen mit dem NEAT-Desktop (Laufbandschreibtisch)

Rainer Bubenzer, Medizin- und Wissenschaftsjournalist und Gesundheitsberater aus Berlin, hat viele Jahre lang die Forschung um innovative Arbeitsplatzgestaltung verfolgt. Auch und vor allem die Forschungen von Prof. Dr. James A. Levine von der renommierten Mayo-Klinik in Rochester und Minnesota. Levines weltweit beachteten, aber gleichwohl irritierenden Forschungsergebnisse zeigen letztlich die Tödlichkeit des Sitzens. Und sie führten zur Entwicklung praktikabler Arbeitsplatz-Alternativen, wie zum Beispiel der Kombination aus Laufband und Stehpult. Seit eineinhalb Jahren erledigt der Freiberufler seine Arbeit selbst immer öfter auf einem solchen Laufband. Seine Erfahrungen hier in Form eines kleinen Interviews (die Fragen wurden von Marion Kaden, MA, Medizinjournalistin, Berlin, gestellt):

? Warum haben Sie sich für das Laufband entschieden?

!: Alle bisherigen Empfehlungen für „bewegtes Arbeiten“ sind bei wissenschaftlicher Überprüfung vollständig wirkungslos. Zum Telefonieren aufzustehen, ab und zu ein paar Mobilisierungs- und Dehnübungen zu machen oder einen „aktiven“ Bürostuhl zu benutzen, hilft nichts gegen die Tödlichkeit von mehr als drei Stunden Sitzen am Tag. Hier hat Levine einen grossartigen Impuls gegeben, der natürlich auch längst Bekanntes aufgreift, wie zum Beispiel das klassische Stehpult.

?: Ist das Arbeiten am Laufband überhaupt effektiv?

!: Die körperliche Aktivierung beim moderaten Laufen während der Arbeit hilft nicht nur gegen Übergewicht, sondern ist eine tiefgreifend gesundheitspflegende Massnahme. Fast noch entscheidender ist jedoch die „Befreiung des Kopfes“: Beim Schreiten oder beschleunigten Gehen am Schreibtisch (z. B. mit drei Kilometer pro Stunde) wird der Körper natürlicherweise aufrecht gehalten, wodurch die kopftragenden Halsgelenke nahezu unbelastet und entspannt sind, und was eine geistige Kreativität, Phantasie, Konzentration oder Fokussierung in einem Umfang bewirkt, der sonst nur bei geistig anregenden Spaziergängen im Grünen möglich ist.

?: Welche Büroarbeiten sind beim Laufen möglich?

!: Nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungszeit, bei der das Lauftempo allmählich gesteigert wird (z. B. von 0,6 auf 2,6 km/h oder schneller), können Sie nahezu alle üblichen Büro-Arbeiten durchführen. Schreiben am PC, eMails erledigen, Recherchieren, Surfen, Onlinetexte lesen oder Kaffeetrinken. Etwas Eingewöhnung braucht die Maus-Nutzung bis alle alltäglichen mausgestützten Büroaktivitäten sauber koordiniert durchführbar sind. Lediglich sehr hochaufgelöstes Arbeiten mit Maus oder Stylus, z. B. beim pixelgenauen Zeichnen mit einer Bildbearbeitung, erfordert bei mir den Stopp des Laufbandes.

?: Gibt es noch andere Arbeiten, die Sie nicht laufend erledigen können?

!: Ja, tatsächlich gibt es eine Tätigkeit, die ich wegen einer speziellen Fokussierung auf mein Gegenüber meistens lieber im Sitzen erledige - und das ist Telefonieren, selbst wenn ich meine Büro-Freisprechanlage benutze. Und natürlich gibt es Tage, da sitze ich einfach lieber... Grundsätzlich können Sie also alle Bürotätigkeiten realisieren, die Sie auch am Stehpult oder beim Sitzen erledigen könnten.

?: Welche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit stellen Sie fest?

!: Vordergründig hat mir der NEAT-Desktop, wie Levine ihn genannt hat (Non-Exercise-Activity-Thermogenesis ist ein Element des menschlichen Energieverbrauchs, für dessen Erforschung Levine der herausragendste Experte weltweit ist), sehr beim Abnehmen geholfen. Ich schätze, meine moderate Nutzung des Arbeitsplatz-Laufbandes bewirkte bis zum Erreichen meines Normalgewichtes einen monatlichen Gewichtsverlust von ein bis anderthalb Kilogramm Körpergewicht.

?: Wem können Sie solche Schreibtisch-Laufbänder als Arbeitsplatz empfehlen?

!: Trotz der sehr überschaubaren Kosten, ein günstiges Komplettsystem mit Laufband, Steuerkonsole und Stehpult wird in Europa z. B. unter 1.500 EUR angeboten, in den USA für deutlich unter 1.000 US-$ (vergleichen Sie das mal mit den Preisen für Highend-Bürostühle!), erscheint ein solcher Arbeitsplatz bei uns noch sehr exklusiv. Selbstständige, freie Unternehmer, Mitarbeiter aller Firmen im Gesundheits- und Fitness-Bereich oder in öffentlichen Einrichtungen wären prädestiniert, täglich an einem NEAT-Desktop zu arbeiten. Übrigens sollte ein solcher Arbeitsplatz immer auch die Möglichkeit bieten, zwischendurch nach Lust und Laune im Sitzen zu arbeiten.

?: Gibt es Nebenwirkungen?

!: Ja, definitiv! Sie werden mit der Zeit bewegungssüchtig, können es morgens manchmal nicht abwarten, sich endlich auf dem Laufband zu bewegen, z. B. beim Erledigen der eMail, der Tagesplanung oder der Mitarbeiterbesprechung. Ansonsten müssen Sie lernen, dass andere Menschen sie überaus merkwürdig und fragend anschauen, wenn sie von Ihrer Arbeitsweise erfahren ...

?: Telefonieren am NEAT-Desktop ist nicht ihr Ding, haben Sie gesagt. Haben Sie dafür eine genauere Erklärung (fragt sich Michael Herbst, Nevio GmbH, Siegen)?

!: Bewegung, Kommunikation und geistige Aktivität hängen eng miteinander zusammen, wie schon die auf Aristoteles zurückgehende Philosophenschule der Peripatetiker lehrte. Insofern schätze ich „bewegte“ Gespräche mit anderen sehr, zum Beispiel bei einem Waldspaziergang oder einer Wanderung durch die Berge. Dass mir das auf dem Laufband nicht so gut gelingt, liegt vermutlich an dem erhöhten Tempo, mit dem ich auf dem Laufband gehe. Vielleicht liegt es auch an der Nähe der Hirnzentren für Motorik und Kommunikation oder an mangelndem Training. In einem Jahr kann ich sicher mehr darüber berichten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Freitag, 11 November 2016 08:25

LifeSpan - Orgatec 2016

OrgatecBooth

 

Auf der Orgatec in Köln werden jährlich neue Sichtweisen, inspirierende Konzepte und marktführende Lösungen rund um das Thema Arbeit präsentiert.

Auch dieses Jahr waren wir wieder mit der Firma LifeSpan dabei.

Es wurden viele tolle neue Produkte vorgestellt, die auch in Kürze bei uns erhältlich sind.

Nach ereignis- und erfolgreichen Tagen freuen wir uns über so viel positives Feedback!

Aktuelle Informationen zu den TheActiveWorkPlace®-Produkten erhalten Sie hier: -->LifeSpan - Orgatec<--

Mittwoch, 17 August 2016 05:58

Logicalgolf RESISTANCE TRAINING mit NEVIO

Jetzt bei uns! GYM SOLUTIONS von LOGICALGOLF!

Der Golfschwung ist ein komplexer Bewegungsablauf mit Komponenten aus den Bereichen Koordination, Technik, Beweglichkeit und Kraft. All dies verbinden wir in einem personalisierten Training mit den Gym Solutions-Geräten unseres Partners LOGICALGOLF. Das ganzheitliche golfspezifische Training vereint technische Aspekte und Fitness auf revolutionäre Weise und eröffnet so neue Möglichkeiten des Trainings.

Wir geben ein Training, das es dem Golfer ermöglicht, innerhalb des Schwungtrainings sowohl am Muskelaufbau als auch am Muskelgedächtnis zu arbeiten. Vom einzelnen Accessory Tool, das die Verbindung zwischen Golfer und Fitnessgerät bildet, bis hin zum kompletten Studio realisieren wir perfekt abgestimmte Lösungen. Die Kombination langfristiger Erfahrungen in den Bereichen Golftraining, Fitness, Produktdesign und Architektur macht unser Team zu einem verlässlichen und kompetenten Partner bei der Planung und Umsetzung jeglicher Golfanlage.

 

 

Merken

Merken

Starker Auftritt unseres Referenten Armando Sommer, der das Thema TELEFONMARKETING anschaulich und lebhaft demonstrierte.

Nächste Schritte: wie kann man in der Praxis den Aufbau einer Gesprächsstrategie Zentrale Fragestellung vertiefen - Wie melde ich mich am besten am Telefon? Wie motiviere ich mich?

Wir schaffen und analysieren die Grundlagen für den erfolgreichen Einstieg in das Gespräch. Jeder für sich erhält Grundlagen für eine realistische Statisti - mit anschließender Videonanalyse...

 

nevio coworkingnevio coworking1nevio coworking2

Seite 1 von 2

Adresse

NEVIO Healthcare GmbH
Markt 5
57072 Siegen - Germany

icon

Lassen Sie uns über Ihre Ziele sprechen und fordern Sie jetzt unser unverbindliches Angebot für Ihr Vorhaben‏ an!

 

Merken

SlideBar
SlideBar